Ausbildung bei Ruf

Azubi Fachlagerist/in (m/w) Azubi Fachlagerist/in (m/w) 17.08.2018 | 88,3 KiB

ab 09/2019

Azubi Verfahrensmechaniker/in (m/w) Azubi Verfahrensmechaniker/in (m/w) 17.08.2018 | 87,8 KiB

ab 9/2019

Azubi Industriekaufmann/-frau (m/w) Azubi Industriekaufmann/-frau (m/w) 17.08.2018 | 87,5 KiB

ab 9/2019

Azubi Betonfertigteilbauer/in (m/w) Azubi Betonfertigteilbauer/in (m/w) 17.08.2018 | 88,8 KiB

ab 9/2019

Azubi Bauzeichner/in (m/w) Azubi Bauzeichner/in (m/w) 17.08.2018 | 87,4 KiB

ab 9/2019

Wir bieten...

... eine praxisorientierte Ausbildung und das Rüstzeug für die berufliche Zukunft.

... eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem langjährig, erfolgreichen Unternehmen.

... die Möglichkeit schon in Ihrer Ausbildung verant­wortungsvolle Aufgaben zu übernehmen. Team­arbeit und Fairness sind bei uns selbstverständlich.

... attraktive Vergütung.

... eine Übernahme ins Angestelltenverhältnis bei per­sönlicher Eignung und entsprechenden Leistungen.

Um Sie optimal auf Ihr zukünftiges Berufsleben vorzubereiten, werden Sie bei uns durch langjährig erfahrene Mitarbeiter und Ausbildungsleiter betreut

Bei RUF stehen Ihnen folgende Ausbildungsberufe zur Verfügung

Industriekaufmann m/w

  • Dreijährige Ausbildung mit Durchlauf aller kaufmännischen Abteilungen in unserem Betrieb
  • Berufsschulort ist Dinkelsbühl (1 – 2 x pro Woche, je nach Ausbildungsjahr)
  • Schwerpunktfächer: Kfm. Steuerung und Kontrolle, Betriebswirtschaftliche Geschäfts­prozesse, Allgemeine Wirtschaftslehre, Sozialkunde
  • Voraussetzung für diesen Beruf: Mittlerer Bildungsabschluss

Aufgaben in diesem Beruf

Steuerung von betrieblichen Prozessen unter betriebswirtschaftlichen Aspekten, Einkauf und Verkauf, Personalverwaltung, Rechnungswesen, Mitwirkung bei Projekten und Verbesserung der Prozessabläufe

Fachlagerist m/w

  • Zweijährige Ausbildung
  • Berufsschulort ist Nürnberg - Blockbeschulung
  • Schwerpunktfächer: Beschaffungslogistik, Lagerlogistik, Transport- und Verteillogistik
  • Voraussetzung für diesen Beruf: Abschluss einer Mittelschule

Aufgaben in diesem Beruf

  •  nehmen Güter an und prüfen anhand der Begleitpapiere die Art, Menge und Beschaffenheit der Lieferungen
  • packen die Güter aus und prüfen ihren Zustand
  • lagern Güter sachgerecht ein und leiten sie dem Bestimmungsort im Betrieb zu
  • achten auf optimale Lagerbedingungen
  • führen Inventuren durch
  • beherrschen die innerbetrieblichen Förder- und Transportmittel z. B. Stapler
  • füllen Begleitpapiere für Sendungen aus und beachten die einschlägigen Zollvorschriften
  • achten auf eine zuverlässige Ladungssicherung

Bauzeichner Ingenieurbau m/w

  • Dreijährige Ausbildung mit Durchlauf aller technischen Abteilungen unseres Betriebes
  • Berufsschulort ist Nürnberg bzw. Immenstadt - Block­beschulung (ca. 2 Wochen am Stück), Unterbringung im Wohnheim ist möglich
  • Schwerpunktfächer: Technisches Zeichnen und Mathematik
  • Voraussetzung für diesen Beruf: Mittlerer Bildungsabschluss, außerdem sind Vorkenntnisse im Schulfach Technisches Zeichnen wünschenswert

Aufgaben in diesem Beruf

Erstellung von bautechnischen Zeichnungen, Fachspezifische Berechnungen, Übernahme von technischen Vorgaben in Bauunterlagen, Berechnung des Materialbedarfs und der Kosten, Anlegen von Stücklisten

Betonfertigteilbauer m/w

  • Dreijährige Ausbildung mit Durchlauf aller ausbildungs­relevanter Abteilungen in unserem Betrieb
  • Berufsschulort ist Bayreuth - Beschulung im Blockunterricht (2 – 3 Wochen am Stück), Unterbringung im Wohnheim ist möglich
  • Schwerpunktfächer der Berufsschule: Fachrechnen, Fachtheorie, Fachzeichnen, Praktische Fachkunde
  • Bei diesem Beruf wird die betriebliche Ausbildung durch verschiedene überbetriebliche Maßnahmen ergänzt (z. B. ein Kursbesuch in Formenbau)
  • Voraussetzung für diesen Beruf: Qualifizierender Hauptschulabschluss (erwünscht)

Aufgaben in diesem Beruf

Herstellung verschiedender Beton-Bauteile nach Plan wie Stützen, Treppen, Wand- und Dachelemente, Fassadenteile, Balkone und komplette Systeme für Gebäude und Hallenkonstruktionen. Entwurf von Konstruktionszeichnungen und Fertigung der erforderlichen Schalungen aus Holz und/oder Stahl. Schneiden, Biegen und Verlegen des Betonstahls, der so genannten Bewehrung im Beton sowie das Herstelle, Einbringen und Verdichten der Betonmischungen.

Unsere Auszubildende

Auch heuer haben 4 junge Menschen eine Ausbildung in unserer Firma begonnen. Sie werden in den Berufen Industriekauffrau, Bauzeichner/in und Betonfertigteilbauer ausgebildet.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!